Missbrauchsverdacht gegen ÖVP-Politiker in Bezirk Gänserndorf

1. Februar 2018, 19:31
426 Postings

Landespartei: "Betreffende Person ist kein Mitglied mehr"

Gänserndorf / St. Pölten – Im Bezirk Gänserndorf ist Donnerstagfrüh ein Kommunalpolitiker wegen Verdachts des sexuellen Missbrauchs Unmündiger festgenommen worden, berichtete die Gratiszeitung "Heute". "Wir haben sofort nach Bekanntwerden des Falls reagiert. Die betreffende Person ist kein Mitglied mehr", erklärte die ÖVP Niederösterreich am Nachmittag.

Der Verdächtige soll einen Minderjährigen mit Computerspielen in seine Wohnung gelockt haben, wo dieser dann auch übernachtete. In der Folge habe er sich seinen Eltern anvertraut, die Anzeige erstatteten. Die Staatsanwaltschaft Korneuburg habe den Festnahmeauftrag erteilt. (APA, 1.2.2018)

Share if you care.