Tiroler Polizei fahndet wegen sexuellen Übergriffs nach Unbekanntem

1. Februar 2018, 11:43
17 Postings

Der Mann hatte einer Frau ins Gesicht geschlagen und sie in ein Schneefeld gezerrt

Westendorf – Die Tiroler Polizei fahndet nach einem Unbekannten, der in der Nacht auf Donnerstag in Westendorf (Bezirk Kitzbühel) einen sexuellen Übergriff auf eine Urlauberin begangen hat. Als die Frau, Mitte 20 Jahre alt, vor einem Lokal die Annäherungsversuche des Mannes ablehnte, schlug er ihr mit der Faust ins Gesicht, zerrte sie in ein nahegelegenes Schneefeld und führte sexuelle Handlungen an ihr aus.

Der Gesuchte wurde als rund 30 Jahre alt und 1,80 bis 1,90 Meter groß beschrieben. Er hatte eine sportliche Figur sowie dunkelblonde, glatte, leicht gewachste Haare. Der Mann könnte aus den Beneluxländern stammen, hieß es von der Exekutive.

Der Täter dürfte aufgrund der Abwehrhandlungen des Opfers frische Kratzspuren am Hals und an den Handgelenken aufweisen. Das Landeskriminalamt bat um Hinweise. (APA, 1.2.2018)

Share if you care.