FPÖ entscheidet am Donnerstag über Landesrat

    31. Jänner 2018, 11:46
    11 Postings

    Der bisherige Klubobmann Gottfried Waldhäusl gilt als wahrscheinlichster Kandidat für den blauen Posten in der Landesregierung

    St. Pölten – Die niederösterreichischen Freiheitlichen wollen am Donnerstagnachmittag bekanntgeben, wer auf dem FPÖ-Ticket in der Landesregierung sitzen wird. Das bestätigte Klubobmann Gottfried Waldhäusl dem STANDARD. Mittlerweile gilt als unwahrscheinlich, dass Spitzenkandidat Udo Landbauer den Job bekommt – immerhin hat Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) eine Zusammenarbeit mit ihm ausgeschlossen. Landbauer dürfte aber Klubobmann im Landtag werden, Waldhäusl Landesrat.

    Hintergrund ist die Affäre um das Liedheft von Landbauers Burschenschaft Germania zu Wiener Neustadt, in der antisemitische und NS-verherrlichende Texte abgedruckt waren. Gegen vier Mitglieder ermittelt die Staatsanwaltschaft, die Bundesregierung hat am Mittwoch die Auflösung des Vereins angekündigt. Landbauer bleibt Stadtrat in Wr. Neustadt. (sefe, 31.1.2018)

    • Udo Landbauer dürfte Klubobmann werden ...
      foto: apa/herbert pfarrhofer

      Udo Landbauer dürfte Klubobmann werden ...

    • ... Gottfried Waldhäusl Landesrat.
      foto: apa/herbert pfarrhofer

      ... Gottfried Waldhäusl Landesrat.

    Share if you care.