Falcos 20. Todestag: Reiches Gedenkprogramm

    31. Jänner 2018, 06:11
    145 Postings

    Gottesdienst im Stephansdom, Kranzniederlegung am Zentralfriedhof und Goldfisch'-Geigen im U4 zum Gedenken an den Musiker

    Wien – Am 6. Februar jährt sich Falcos Unfalltod in der Dominikanischen Republik zum 20. Mal. Es gibt aktuell ein neues Album sowie eine DVD: Coming Home – Falco feat. Donauinsel-Tribute Stars inklusive Ausstrahlung am 2. Februar im ORF.

    falcovevo

    Die Wiener Schule für Dichtung sorgt am 6. Februar im Wien-Museum ab 18.30 Uhr mit Charisma Kommando: Die endgültige Falco-Exegese für Hirnfutter.

    Gedenken mit Opus

    Am 2. Februar findet an Falcos Grab auf dem Zentralfriedhof um 11 Uhr eine Kranzniederlegung statt. Anschließend gibt es um 15 Uhr im Stephansdom einen Gedenkgottesdienst mit der Band Opus sowie Falco-Songs im barocken Kirchenstil.

    falcovevo

    Die traditionell am 1. und 2. Februar im U4 geigenden Goldfisch' mussten krankheitsbedingt auf den 22. und 23. Februar verschoben werden. (schach, 31.1.2018)

    Mehr zu Falco am 3. Februar in der STANDARD-Agenda.

    Links

    6. Februar, "Charisma Kommando" im Wien Museum

    22./23. Februar, Falco meets Goldfisch' im U4

    • Johann "Hans" Hölzel, berühmt geworden als Falco.
      foto: dpa

      Johann "Hans" Hölzel, berühmt geworden als Falco.

    Share if you care.