Vergleich: So geht's am schnellsten vom Flughafen in die City

5. Februar 2018, 11:18
95 Postings

Ein praktischer Überblick über die unterschiedlichen Preise und Fahrzeiten in den größten Metropolen der Welt

Bus, Taxi, Zug oder Uber – Verkehrsmittel gibt es in allen Metropolen reichlich. Vielflieger wissen aber, dass sich diese preislich deutlich unterscheiden können und dass eine Fahrt vom Flughafen ins Stadtzentrum nicht immer gleich lang dauert.

Um sich einen Überblick über die unterschiedlichen Preise und Fahrzeiten in den größten Metropolen zu verschaffen, gibt's diese Übersicht über die günstigsten und effektivsten Wege vom Flughafen ins Stadtzentrum.

Mit dem Bus fährt man am längsten

Während Taxi, Uber oder Bahn den Stadtkern recht schnell erreichen, liegen die Fahrzeiten der Busse in keiner Metropole unter einer halben Stunde – in New York und Hong Kong sogar bei 90 Minuten. Dafür ist dieses Verkehrsmittel aber mit durchschnittlich 10 Euro pro Fahrt die günstigste aller Optionen.

Taxi, Uber und Bahn gelangen am schnellsten in die Stadt

Wer schneller ans Ziel kommen möchte, kann stattdessen auf Taxen, Bahn oder Uber zurückgreifen. In vielen Metropolen gelangt man so in weit weniger als 30 Minuten in die Stadt. Mit Ausnahme von Singapur, Los Angeles, Barcelona und New York: Hier muss sich ein Zugreisender für eine Fahrt in die City zwischen 50 und 60 Minuten Zeit nehmen.

In Paris, Hong Kong und London dauern Fahrten mit Uber oder dem Taxi besonders lange (ca. 45 Minuten), sind aber auch am teuersten.

Wer Zeit spart, spart nicht gleich auch Geld – im Gegenteil

Eine verhältnismäßig schnelle und bequeme Fahrt mit Taxi, Uber oder Zug will entsprechend entlohnt werden. Die Preise schwanken hier je nach Großstadt sehr: Zwischen 25 und 50 Euro müssen Fahrgäste hierfür im Schnitt bereithalten.

Reisende, die es nach London verschlägt, kommt der Transfer jedoch besonders teuer zu stehen: Eine Taxifahrt vom Flughafen mitten in die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs kann schnell mal mehr als 80 Euro kosten. Auch für Uber und Zug zahlen Reisende über 30 Euro.

Bangkok gewohnt günstig

Die pulsierende Metropole Thailands, Bangkok, ist für Reisende auffällig günstig – auch in der Anfahrt vom Flughafen in die Stadt. Alle Verkehrsmittel liegen hier unter 20 Euro. Zug- und Busfahrten sind sogar schon für knapp zwei Euro zu haben, obwohl man eine Strecke von etwa 30 Kilometern zurücklegen muss. Auch in der luxuriösen Metropole Dubai bezahlen Fahrgäste vergleichsweise wenig. Der Flughafen ist allerdings auch nur fünf Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. (red, 5.2.2018)

Quelle: lastminute.de

Infografik

foto: lastminute.de
Zum Vergrößern, Infografik anklicken.
  • Mit dem CAT kommt man relativ günstig in die Wiener City.
    foto: cat/zinner

    Mit dem CAT kommt man relativ günstig in die Wiener City.

Share if you care.