Alternativ bis klassisch: Europäische Kultur-Highlights 2018

    Ansichtssache31. Jänner 2018, 06:00
    6 Postings

    Wer dieses Jahr einen Städtetrip in Europas Metropolen plant und nach außergewöhnlichen Kunst- und Kulturveranstaltungen sucht, bekommt hier ein paar Tipps

    Bild 1 von 12
    foto: getyourguide

    Jänner 2018

    Ausstellungen im El Prado, Madrid

    Am 19. November 1819 eröffnete das Museo del Prado als Skulpturen- und Gemäldesammlung mit 311 Bildern in Spaniens Hauptstadt. Heute verfügt das Museum über eine Sammlung mit über 8.600 Gemälden und 700 Skulpturen vom Siglo de Oro über Renaissance und Barock. Damit ist es eines der bedeutendsten Kunstmuseen weltweit. Noch bis zum 28. Januar 2018 ist die Foto-Ausstellung von Joaquín Bérchez zu bestaunen, der den Erweiterungsbau des Prados 2007 durch den spanischen Star-Architekten Rafael Moneo dokumentiert. Ein weiteres Highlight bietet das Museum von April bis August 2018: Die Ausstellung des Barockkünstlers Peter-Paul Rubens. In Zusammenarbeit mit dem Museum Boijmans van Beuningen in Rotterdam werden rund 70 Ölskizzen und 20 Gemälde des Künstlers ausgestellt.

    Tipp: Freien Eintritt zum Museum haben Besucher von Montag bis Samstag von 18 bis 20 Uhr und sonntags und feiertags von 17 bis 19 Uhr.

    weiter ›
    Share if you care.