Napoli nach Sieg über Bologna wieder Leader

28. Jänner 2018, 17:04
54 Postings

Das Team von Maurizio Sarri überholt mit dem 3:1-Heimsieg wieder Juventus Turin

Neapel – SSC Napoli führt auch nach der 22. Runde die italienische Fußball-Liga Serie A an. Die Neapolitaner feierten am Sonntag gegen Bologna einen 3:1-Heimsieg und liegen damit weiterhin einen Punkt vor Titelverteidiger Juventus Turin, der bereits am Samstag bei Chievo Verona 2:0 gewonnen hatte.

Napoli geriet zwar gegen Bologna schon nach wenigen Sekunden durch Rodrigo Palacio mit 0:1 in Rückstand, drehte dann aber die Partie dank eines Eigentores von Ibrahim Mbaye (5.) und eines Doppelpacks von Dries Mertens (37./Elfmeter, 59.).

Inter Mailand verpasste es derweil, sich an Lazio Rom vorbei auf Platz drei zu schieben. Die Lombarden kamen beim abstiegsbedrohten SPAL Ferrara nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus und können am Sonntagabend noch vom AS Rom auf Platz fünf verdrängt werden.

Udinese Calcio sprang durch ein 1:0 (0:0) beim CFC Genua auf Rang acht und wahrte den Kontakt zu den Europapokal-Plätzen. Einen Platz dahinter liegt punktgleich der FC Turin, der gegen Schlusslicht Benevento Calcio souverän 3:0 (3:0) gewann. Ein Ausrufezeichen im Abstiegskampf sendete hingegen Hellas Verona. Der Aufsteiger siegte beim AC Florenz mit 4:1 (2:0), liegt mit 16 Punkten aber weiterhin auf dem vorletzten Platz. Der FC Crotone und Cagliari Calcio trennten sich 1:1 (1:1). (APA/sid, 28.1.2018)

  • Napoli feiert sich zurück.
    foto: reuters/ciro de luca

    Napoli feiert sich zurück.

Share if you care.