Filmpremiere: "Shape of Water – Das Flüstern des Wassers"

26. Jänner 2018, 18:23
5 Postings

Gewinnen Sie Kinokarten für das für 13 Oscars nominierte Meisterwerk von Guillermo del Toro, das bei den Filmfestspielen in Venedig mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet wurde

Der meisterhafte Geschichtenerzähler Guillermo del Toro inszeniert mit SHAPE OF WATER – DAS FLÜSTERN DES WASSERS eine poetische Liebesgeschichte, die 1963 vor dem Hintergrund des Kalten Krieges in Amerika spielt. Im versteckten Hochsicherheitslabor der Regierung arbeitet die stumme Elisa (Sally Hawkins) gefangen in einem Leben der Stille und Isolation. Elisas Leben ändert sich für immer, als sie und ihre Kollegin Zelda (Octavia Spencer) ein als geheim eingestuftes Experiment entdecken …

Pressestimmen

"Ein fabelhaftes Gesamtkunstwerk … THE SHAPE OF WATER, bei den Filmfestspielen von Venedig vergangenes Jahr verdientermaßen mit dem Goldenen Löwen ausgezeichnet, mangelt es seither nicht an Beschreibungen wie ‚magisch‘, ‚bildgewaltig‘ und ‚opulent‘. Doch irgendwann im Laufe dieses Films stellt sich die Frage, woher diese Bilder eigentlich stammen. Aus del Toros überbordender Vorstellungskraft? Vom dänischen Kameramann Dan Laustsen, der bereits Mimic (1997) und Crimson Peak (2015) für ihn fotografierte? Oder entstammen sie nicht eher einer kollektiven Fantasie, die del Toro mit persönlichen Erinnerungen und Reminiszenzen befeuert? Die Antwort lautet: von allen und allem etwas.

THE SHAPE OF WATER ist ein Film, der seine Kunstfertigkeit offen zur Schau stellt. Das mag man als Widerspruch zur geheimnisvollen Attitüde, mit der del Toro seinen perfekt komponierten Film schmückt, kritisieren. Doch will er im Gegensatz zu "Le fabuleux destin d'Amélie Poulain", mit dem er verglichen wird, dafür nicht bewundert werden. Denn das Fabelhafte liegt hier woanders: in der Überwindung jeder buchstäblich erdenklichen Grenze. Im festen Glauben, dass ohne Selbstliebe keine Empathie möglich sei. Das ist nicht rätselhaft oder gar fantastisch. Vielleicht ist genau das die Wahrheit." (Michael Pekler, DER STANDARD)

"Sally Hawkins tanzt bei der alltäglichsten Bewegung, lacht mit verschwiegenen Blicken und macht obszöne Wörter per Gebärdensprache zu heroischen Kampfparolen (…) In seinem bislang besten Film hat Guillermo del Toro seinen größten Star ins klarste Licht gesetzt." (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

"Guillermo del Toros Fantasiefilm ist völlig zu Recht für 13 Oscars nominiert." (Süddeutsche Zeitung)

"… ein wundersamer, betörender Genre- und Stilmix" (Spiegel Online)

"Ein perfekt geschliffenes Juwel der Filmkunst … Guillermo del Toro hat ein Märchen erdacht und inszeniert, dessen pure Poesie alle Kitsch-Klippen mit erstaunlicher Eleganz souverän umschifft. Seine psychologisch plausibel entworfenen Figuren haben spürbar Herz und Seele. Wie in jedem guten Märchen sind die Rollen klar verteilt." (programmkino.de)

"THE SHAPE OF WATER is altogether wonderful" (The New York Times)

"Sally Hawkins gives the best performance of the year" (Wall Street Journal)

"THE SHAPE OF WATER is one of the best films of the year! It’s pure movie magic." (Entertainment Weekly)

"… perhaps the greatest of THE SHAPE OF WATER many surprises is how extravagantly romantic it is, driven throughout by an all-conquering belief in soulmates as lifelines … The season’s classiest date movie" (Variety)

"This meticulously crafted juwel is del Toro‘s most satisfying work since Pan’s Labyrinth." (Hollywood Reporter)

"A powerful vision of a creative master feeling totally, joyously free." (Indiewire)

"Guillermo del Toro channels all the streams that make him unique into THE SHAPE OF WATER" (Screen International)

"THE SHAPE OF WATER is a wonder to behold. Magical, thrilling and romantic to the core, a sensual and fantastical fairy tale with moral overtones, it's a film that plays by all the rules and none of them, going its own way with fierce abandon.

More than that, it is both grounded in the fertile soil of genre filmmaking and elevated to unexpected heights by the transcendent imagination of director and co-writer Guillermo del Toro." (Los Angeles Times)

"Del Toro might have made THE SHAPE OF WATER, but Sally Hawkins owns it." (Village Voice)

Gewinnen Sie Kinokarten für die Filmpremiere von SHAPE OF WATER – DAS FLÜSTERN DES WASSERS (OmU) am Dienstag, 6. Februar 2018 um 20.15 Uhr im UCI Millennium City, Wehlistraße 66, 1200 Wien

Bitte geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer an, da wir die Gewinner telefonisch verständigen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Annahmeschluss: Montag, 5. Februar 2018, 11.00 Uhr

>>>Zum Gewinnspiel

  • SHAPE OF WATER –  DAS FLÜSTERN DES WASSERS (OmU)
USA 2017, 123 Minuten
Regie: Guillermo del Toro
mit Sally Hawkins, Octavia Spencer, Richard Jenkins, Michael Shannon u.a.
www.foxsearchlight.com/theshapeofwater
Ab 16. Februar 2018 im Kino!
    foto: twentieth century fox

    SHAPE OF WATER – DAS FLÜSTERN DES WASSERS (OmU)

    USA 2017, 123 Minuten

    Regie: Guillermo del Toro

    mit Sally Hawkins, Octavia Spencer, Richard Jenkins, Michael Shannon u.a.

    www.foxsearchlight.com/theshapeofwater

    Ab 16. Februar 2018 im Kino!

  • Artikelbild
    foto: twentieth century fox
  • Artikelbild
    foto: twentieth century fox
  • Artikelbild
    foto: twentieth century fox
  • Artikelbild
    foto: twentieth century fox
Share if you care.