Jack White verbietet Konzertbesuchern Smartphone-Nutzung

    25. Jänner 2018, 10:41
    120 Postings

    Geräte müssen in blockierende Hülle von Yondr gesteckt werden – Nur in speziellen Bereichen entsperrbar

    Immer mehr Musiker zeigen sich von der Smartphone-Nutzung während ihrer Konzerte genervt, und ergreifen Maßnahmen dagegen. Aktuellstes Beispiel ist der ehemalige White-Stripes-Frontman Jack White: In einer Stellungnahme seines Managements heißt es, dass auf seiner kommenden Tour die Smartphone-Nutzung praktisch zur Gänze untersagt ist. Das beinhaltet nicht nur die Aufnahme von Fotos und Videos sondern auch das Teilen des Erlebnisses auf Social Media und jeglich andere Interaktion mit dem Gerät.

    Yondr

    Doch White will nicht nur einfach Regeln aufstellen sondern diese auch durchsetzen. Sämtliche Konzertbesucher müssen beim Eintritt ihr Gerät in eine Tasche von Yondr geben, die nicht nur die Mobilfunkübertragung blockiert sondern auch mit einem Schloss versehen ist. Dessen Entsperrung ist nur an speziellen Basisstationen von Yondr möglich, die ausschließlich in gesonderten Bereichen des Konzertareals sowie beim Ausgang zur Verfügung stehen sollen.

    Mit dieser Maßnahme will man den Besuchern einen Gefallen tun, so die Argumentation. Immerhin könnten sie sich so ganz auf das Konzerterlebnis konzentrieren anstatt dauernd abgelenkt zu sein. Wer unbedingt Fotos von dem Event habe will, könne noch immer nachträglich die offiziellen Bilder von Whites Instagram-Account betrachten.

    Kreislauf

    Yondr sieht in seiner Tasche eine Art therapeutische Maßnahme. Viele Nutzer seien in einem Zwang gefangen, dauernd ihr Smartphone überprüfen zu müssen. Dies habe negative Auswirkungen auf das Nervensystem und die soziale Interaktion, insofern sei es nötig diesen Zyklus immer wieder zu durchbrechen.

    Jack White ist übrigens nicht der erste Musiker, der sich zu einem solchen Schritt entscheidet. So haben auch Alicia Keys und Guns N' Rose bereits mit Yondr experimentiert, die Comedians Chris Rock und David Chapelle haben ihren Fans ebenfalls bei einzelnen Shows die Nutzung dieser Taschen vorgeschrieben. (red, 25.1.2018)

    • Jack White ist von Smartphones auf seinen Konzerten genervt.
      foto: chris pizzello/invision/ap

      Jack White ist von Smartphones auf seinen Konzerten genervt.

    Share if you care.