Puls 4: "Bist du deppert!" bleibt im Programm

    24. Jänner 2018, 16:31
    4 Postings

    Staffel 6 mit 212.000 Zuschauern im Schnitt zweitbeste in der Reihe der "Dossier"-Recherchen

    Wien – Die sechste Staffel von "Bist du deppert" über "Steuerverschwendung und andere Frechheiten" soll nicht die letzte sein: "Bist Du deppert" ist eine wichtige PULS 4 Marke die weiter am Bildschirm zu sehen sein wird!", erklärte eine Sprecherin am Mittwoch auf STANDARD-Anfrage. Die Kooperation mit der Rechercheplattform Dossier werde fortgesetzt.

    Die von Gerald Fleischhacker mit österreichischen Kabarettisten präsentierte Reihe hatte in der Dienstag beendeten sechsten Staffel im Schnitt 212.000 Zuschauer, der zweitbeste Wert in der Geschichte von "Bist du deppert".

    Der durchschnittliche Marktanteil in der Puls-4-Zielgruppe der Zwölf- bis 49-Jährigen war bei Staffel 2 mit 10,2 Prozen am höchsten. Die jüngste Staffel kam auf 7,4 Prozent, der dritthöchste Wert unter den sechs Saisonen.

    Ab kommenden Dienstag zeigt Puls 4 wieder eine neue Staffel des Startupcastings "2 Minuten 2 Millionen" . (red, 24.1.2018)

    • "Bist du deppert": Gregor Seberg, Gerald Fleischhacker, Rudi Roubinek.
      foto: jan frankl / puls 4

      "Bist du deppert": Gregor Seberg, Gerald Fleischhacker, Rudi Roubinek.

    Share if you care.