derStandard.at

Darstellung: Relevanz Chrononologie
derStandard.at

Krise

Venezuelas Präsident Maduro will vorgezogene Wahlen

Mit fragwürdigen Mitteln sucht er Unterstützung: Lebensmittel gibt es für Unterstützung der Regierung

Foto: Reuters/MARCO BELLO

Caracas – Venezuelas umstrittener Präsident Nicolás Maduro will sich inmitten einer dramatischen Versorgungskrise früher als geplant einer Wiederwahl stellen. "Ich stehe für die Kandidatur bereit, wenn es die revolutionären Kräfte entscheiden", sagte Maduro bei einem Akt mit Anhängern in Caracas. Ich bin ein bescheidener Arbeiter, ein Mann des Volkes, der sich in den Dienst seines Volkes stellt."

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo

Umgesetzt gemäß der SAFE-DATA-Initiative der österreichischen Medienunternehmen für mehr Sicherheit von Nutzerdaten.