Eine Wunschküche für die Etat-Maus: BSH Hausgeräte gewinnt im Dezember

9. Februar 2018, 12:04

Kampagne von Tunnel23 holte die meisten Stimmen der User – Beiersdorf auf Platz zwei vor Verbund AG

Wien – Eine Wunschküche für die Etat-Maus: BSH Hausgeräte GmbH sichert sich mit dem Siemens-Einbau-Konstellator die Etat-Maus im Dezember. Die von Tunnel23 gestaltete Kampagne wurde von den Usern zur besten des Monats auf derStandard.at gewählt. Für die Mediaplanung der Vollmutation zeichnete Wavemaker verantwortlich.

Auf Platz zwei in der Userwertung landete Beiersdorf mit Star Wars-Pflastern und der Botschaft "Deine Helden sind mit Dir" (Kreativagentur: MMCAgentur, Mediaplanung: OMD). Platz drei holten sich die Helden der Energiezukunft der Verbund AG. Die kreative Umsetzung dafür kam von Tunnel23 und TBWA\Wien, die Mediaplanung übernahm Vizeum Austria.

Update mit Statement

Julia Schandl, Siemens Brand Marketing Managerin bei der BSH, sagte bei der Übergabe der EtatMaus: "Mit dieser Kampagne haben wir unseren Siemens Küchen-Konstellator umgewandelt und den Usern eine interaktive Möglichkeit geboten, die unglaubliche Vielfalt der innovativen Siemens Einbaugeräte zu entdecken. Wir freuen uns sehr, dass die Gestaltung der eigenen Wunschküche offensichtlich gut gefallen hat und wir dafür die EtatMaus entgegen nehmen dürfen – herzlichen Dank." (red, 23.1.2018)

  • Bei der Übergabe der EtatMaus – v.l.n.r.: Karin Bauer (Tunnel 23), Carina Kohlfürst (DER STANDARD), Markus Zehnal (Wavemaker GmbH), Julia Schandl (BSH Hausgeräte Gesellschaft mbH).
    foto: standard

    Bei der Übergabe der EtatMaus – v.l.n.r.: Karin Bauer (Tunnel 23), Carina Kohlfürst (DER STANDARD), Markus Zehnal (Wavemaker GmbH), Julia Schandl (BSH Hausgeräte Gesellschaft mbH).

  • Die Kampagne von BSH Haushaltsgeräte war bei den derStandard.at-Usern am beliebtesten.
    foto: derstandard.at

    Die Kampagne von BSH Haushaltsgeräte war bei den derStandard.at-Usern am beliebtesten.

Share if you care.