Apple bringt smarten Lautsprecher Homepod am 9. Februar

    23. Jänner 2018, 15:03
    12 Postings

    Hätte ursprünglich im Dezember auf den Markt kommen sollen

    Bereits zur WWDC im Sommer 2017 hat Apple angekündigt, einen eigenen smarten Lautsprecher auf den Markt zu bringen. Mit dem Homepod will das Unternehmen gegen Amazons Echo und Google Home antreten, die den Markt dominieren. Nun kommt das Apple-Modell mit einiger Verzögerung.

    Noch nicht in Österreich und Deutschland

    Ab dem 26. Jänner nimmt Apple Bestellungen für den Homepod in den USA, Großbritannien und Australien entgegen. Verfügbar sein soll er dann ab 9. Februar. Eigentlich hätte der Lautsprecher schon im Dezember in den Handel kommen sollen. Apple hat damit das lukrative Weihnachtsgeschäft verpasst.

    Wann der 349 US-Dollar teure Lautsprecher in weiteren Ländern wie Österreich und Deutschland auf den Markt kommt, ist nicht bekannt. (red, 23.1.2018)

    • Der Homepod kommt nun mit einiger Verzögerung auf den Markt.
      foto: apa/afp/josh edelson

      Der Homepod kommt nun mit einiger Verzögerung auf den Markt.

    Share if you care.