4K-Remake von erstem "Age of Empire" erscheint im Februar

    19. Jänner 2018, 10:19
    55 Postings

    Offene Beta ab 29. Jänner – nur für Windows 10

    Nach der plötzlichen Verschiebung von "Age of Empires: Definitive Edition" gibt es nun endlich einen neuen Release-Termin. So soll das Echtzeitstrategie-Spiel am 20. Februar 2018 exklusiv für Windows 10 für 19,99 Euro erscheinen.

    Offene Beta ab 29. Jänner

    Aktuell läuft bereits eine geschlossene Beta-Phase, für die sich Fans im vergangenen Jahr anmelden konnten. Auch Vorbesteller können das Game bereits anspielen. Eine offene Beta-Testphase gibt es für alle ab 29. Jänner 2018. Dabei kann bereits gegen andere Spieler online angetreten werden.

    windows
    Trailer zu "Age of Empires: Definitive Edition".

    Von Modder-Gruppe

    Bei "Age of Empires: Definitive Edition" handelt es sich um eine aufpolierte Version des Originalspiels aus 1997 in 4K-Auflösung. Microsoft hat sich hierfür mit Moddern "Forgotten Empires" zusammengeschlossen, die in der Vergangenheit bereits mehrere modifizierte Ableger herausgebracht haben. Darunter etwa eine HD-Edition von "Age of Empires 2" und drei Addons.

    Bald "Age of Empires 4"

    Unterdessen ist bereits "Age of Empires 4" in Arbeit. Angekündigt wurde die Fortsetzung der Serie bereits im August 2017, Infos zum Release oder Gameplay-Szenen gibt es vorerst aber nicht. Zudem wird das Echtzeitstrategie-Spiel nicht mehr von den eigentlichen Machern der Serie, sondern Segas Team Relic Entertainment umgesetzt. Ensemble Studios, die Schöpfer des Klassikers, wurden von Microsoft 2009 geschlossen. (red, 19.01.2018)

    • Artikelbild
      microsoft
    • Artikelbild
      microsoft
    • Artikelbild
      microsoft
    • Artikelbild
      microsoft
    Share if you care.