Marsaglia-Bestzeit im zweiten Kitz-Training

    18. Jänner 2018, 14:09
    3 Postings

    Italiener 0,01 Sekunden vor Brice Roger und 0,16 vor Vincent Kriechmayr

    Kitzbühel – Matteo Marsaglia hat am Donnerstag im zweiten Abfahrtstraining auf verkürzter Streif-Strecke in Kitzbühel mit Startnummer 54 die Bestzeit aufgestellt. Der Italiener lag 0,01 Sekunden vor Brice Roger (FRA) und 0,16 vor Vincent Kriechmayr. Es folgten der US-Amerikaner Jared Goldberg (0,26) und Daniel Danklmaier (0,33). Hannes Reichelt hatte als Achter 0,39 Rückstand.

    Aufgrund wärmer werdender Temperaturen fuhren Läufer mit höheren Nummern noch schnelle Zeiten heraus, zeitweise lugte auch die Sonne durch die Wolken und sorgte für bessere Sicht. Gefahren wurde nur bis zum Oberhausberg, weil man die Piste im unteren Streckenteil für den Super-G am Freitag und die Spezialabfahrt am Samstag schonen wollte. (APA, 18.1.2018)

    • Matteo Marsaglia am Weg zur Bestzeit.
      foto: apa/techt

      Matteo Marsaglia am Weg zur Bestzeit.

    Share if you care.