"Theme Hospital"-Macher enthüllen neues Game "Two Point Hospital"

    17. Jänner 2018, 12:07
    18 Postings

    Ab Herbst 2018 verfügbar – kein Nachfolger vom Klassiker aus 1997

    Die Wirtschaftssimulationsperle "Theme Hospital" erhält mit "Two Point Hospital" eine Neuauflage. Entwickelt wird dieses von niemand geringerem als Mark Webley und Gary Carr, die zuvor bei den Entwicklerstudios Lionhead und Bullfrog waren. Beide gibt es mittlerweile nicht mehr, die Schließung geht auf Microsoft beziehungsweise EA zurück, die die Studios zuvor gekauft hatten.

    tom.io
    Ein "Let's Play" vom österreichischen Youtuber Tom.io zu "Theme Hospital".

    "Kein wirklicher Nachfolger"

    1997 veröffentlicht zählt "Theme Hospital" immer noch zu eines der unterhaltsamsten Games in dem Nischengenre. Nun wollen Webley und Carr es noch einmal wissen. "Wir haben schon lange darüber nachgedacht, ein Game im Bullfrog-Stil zu entwickeln", sagte Webley. "Wir sehen in Two Point Hospital allerdings keinen wirklichen Nachfolger von Theme Hospital, sondern etwas komplett neues", fügte er hinzu.

    two point hospital
    Release-Trailer zu "Two Point Hospital".

    Ab Herbst 2018 verfügbar

    Zumindest zwei Facetten sollen allerdings wieder dabei sein: Das Game wird sich erneut nicht ganz so ernst nehmen, allerdings eine tiefgehende und komplexe Simulation mit sich bringen. Zudem ist ein Mod-Support und Online-Modus geplant, bei dem Spieler gegeneinander antreten und Missionen lösen müssen. Ab Herbst 2018 soll das Game verfügbar sein. Publisher ist Sega. (dk, 17.01.2018)

    • Artikelbild
      two point hospital
    • Artikelbild
      two point hospital
    • Artikelbild
      two point hospital
    • Artikelbild
      two point hospital
    • Artikelbild
      two point hospital
    • Artikelbild
      two point hospital
    Share if you care.