Marko Stankovic wechselt nach Indien

    17. Jänner 2018, 11:09
    90 Postings

    Der ehemalige ÖFB-Kicker unterschreibt beim FC Pune City

    Pune/Ried – Marko Stankovic setzt seine Karriere in Indien fort. Der Offensivspieler kehrte Erste-Liga-Spitzenreiter Ried den Rücken und wird ab sofort für den FC Pune City spielen. "Mir ist die Entscheidung sehr schwergefallen, weil der Aufstieg mit der SV Ried ein sehr positives Ziel war. Aber es ist in meinem Alter ein sehr spannendes Angebot, dass man so ein Abenteuer erleben kann", sagte Stankovic.

    Der 31-Jährige war erst im Sommer von Sturm Graz gekommen, sein Vertrag wäre noch bis 2019 gelaufen. Er wurde einvernehmlich aufgelöst. "Ich bin sehr dankbar, dass mir der Verein keine Steine in den Weg legt", sagte Stankovic. Pune City ist aktuell Dritter der indischen Super League.

    Coach ist der Serbe Ranko Popovic, der zwischen 1997 und 2001 für Sturm Graz kickte und seine Karriere danach unterklassig in Österreich ausklingen ließ. Als Trainer ist der 50-Jährige ein Weltenbummler. Nach Stationen in Österreich, Serbien, Japan, Spanien und Thailand ist er seit September 2017 in Indien tätig. (APA, red, 17.1.2018)

    • Legt es auf ein Abenteuer an: Marko Stankovic.
      foto: apa/erwin scheriau

      Legt es auf ein Abenteuer an: Marko Stankovic.

    Share if you care.