45 Festnahmen bei in Tirol agierender Drogenbande

Video15. Jänner 2018, 10:57
244 Postings

Der Suchtgiftring soll seit Frühjahr 2017 rund 50 Kilogramm Marihuana in Umlauf gebracht haben, 60 Verdächtige wurden ausgeforscht

Innsbruck/Wien – Die Polizei hat am Montag den Schlag gegen eine in Tirol agierende Drogenbande bekanntgegeben. Im Zuge der Ermittlungen wurden 60 Verdächtige ausgeforscht, 45 von ihnen – darunter zwei Frauen – wurden laut Landeskriminalamt festgenommen.

orf
Nach acht Monaten Ermittlungen hat die Polizei 60 Verdächtige ausgeforscht ("Tirol heute").

Die Verdächtigen im Alter von 15 bis 48 Jahren stammen demnach aus Afghanistan, Österreich, dem Iran, Armenien, Pakistan, Syrien, der Türkei und Deutschland. Sie sollen seit Frühjahr 2017 rund 50 Kilogramm Marihuana in Tirol in Umlauf gebracht haben. Die Drogen sollen aus Bezugsquellen in Wien stammen. (APA, 15.1.2018)

Share if you care.