Frankreich startet mit Sieg über Norwegen

12. Jänner 2018, 22:22
posten

EM-Gastgeber Kroatien gewann Balkan-Derby gegen Serbien klar

Porec – Frankreich hat in der Österreich-Gruppe B bei der Handball-EM der Männer in Kroatien das Auftaktspitzenspiel gegen Norwegen knapp mit 32:31 (15:17) für sich entschieden. "Les Bleus" sind am Sonntag (18.15 Uhr) nächster Gegner Österreichs. Im zweiten Spiel des Abends startete Gastgeber Kroatien seine Titelmission mit einem 32:22-(14:9)-Sieg im brisanten Balkan-Derby gegen Serbien.

Im Duell zweier Goldkandidaten übernahm Norwegen gegen die französischen Titelverteidiger nach zwischenzeitlichem 4:7-Rückstand in der Mitte der ersten Hälfte das Kommando und lag bis dreieinhalb Minuten vor dem Ende in Führung (30:29). Im Finish aber drehten Nikola Karabatic und Co. die schnelle Partie, Flügelroutinier Michael Guigou gelang 33 Sekunden vor Schluss der Siegtreffer. (APA, 12.1.2018)

Handball-EM, Auftaktspiele, Gruppe B:

Österreich – Weißrussland 26:27 (12:14)

Werfer Österreich: Bilyk 8, Bozovic 5, Weber 4, Ziura 3, A. Hermann, Frimmel, Zeiner je 2

Bester Werfer Weißrussland: Kulesch 7

Frankreich – Norwegen 32:31 (15:17)

Share if you care.