Morgen-Update für Samstag, den 13.1.2018: Kerns Abrechnung mit Pilz, Datenschutz und Trumps "Drecksloch"-Sager

    13. Jänner 2018, 08:16
    1 Posting

    Guten Morgen! Hier Ihre News zum Samstagsfrühstück

    [Inland] Verteidigungsminister Kunasek: "Wir wollen die Asylindustrie abstellen"

    Kerns feministische Abrechnung mit Pilz

    [Wirtschaft] Wirtschaftsministerin Schramböck: Junge Arbeitslose sollen für Job umziehen

    Niki-Insolvenz wird in Korneuburg abgewickelt

    [International] Bis zum Faschingsende will Merkel ihre Koalition bilden

    Trump bestreitet "Drecksloch"-Sager

    [Panorama] Wegen "öffentlicher Ordnung": Kickl beschränkt Datenschutz

    [Karriere] In welchen Ländern am meisten gearbeitet wird

    [Gesundheit] Mit Licht gegen den Winterblues – Lichttherapie kann gegen Depressionen sinnvoll sein

    [Wetter] Am Samstag bestimmen zunächst wieder verbreitet dichte Wolken und Hochnebel das Geschehen. Speziell im Südosten und Osten regnet es zeitweise ein wenig, Schnee fällt bereits oberhalb von 300 bis 700 m, am Abend im Nordosten bis ins Flachland. -1 bis +6 Grad

    [Zum Tag] Heute vor 50 Jahren nahm Johnny Cash im Folsom State Prison in Kalifornien, gemeinsam mit June Carter und den Tennessee Three, sein erstes Live-Album in einem Gefängnis auf. "At Folsom Prison" ist eines der erfolgreichsten Alben aller Zeiten.

    • Artikelbild
    Share if you care.