Leak: Verpackung von Galaxy S9 soll einige Details verraten

    12. Jänner 2018, 17:51
    38 Postings

    Stereo-Lautsprecher an Bord, Kamera soll Superzeitlupen-Funktion bieten

    Noch bevor der Mobile World Congress in Barcelona seine Pforten öffnet, wird Samsung mit dem Galaxy S9 ein neues Smartphone-Flaggschiff mit Android präsentieren. Über die Ausstattung des Handys gibt es bislang allerdings nur Spekulationen und keinerlei offizielle Angaben.

    Nun ist im Netz allerdings ein Foto aufgetaucht, das einen Teil der Verpackung des kommenden Mobiltelefons zeigen soll. Darauf zu finden sind ein paar interessante Angaben.

    Unklare Kameraangaben

    Die Spezifikationsauflistung beginnt mit dem Display. Samsung setzt demnach auf ein 5,8-Zoll-AMOLED-Panel mit QuadHD+-Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel. Für die Kamera wird ein Sensor mit "Super Speed Dual Pixel"-Technologie gelistet, das mit 12 Megapixel aufnimmt und optische Bildstabilisierung verwendet. Es gibt zwei Angaben zur Blende, f/1.5 und f/2.4. Es ist allerdings unklar, ob es sich um eine einzelne Kamera mit dynamischer Apertur handelt oder ob zwei Kameras integriert sind.

    Interessant ist, dass die Kamera "Superzeitlupe" beherrschen soll. Genauere Angaben finden sich nicht dazu. Ein solches Feature bietet Sony etwa beim Xperia XZ1 an, hier können kurze Videos mit rund 1.000 Bildern pro Sekunde aufgenommen werden. Die Frontkamera arbeitet laut den Angaben mit acht Megapixel und verfügt über einen Autofokus.

    Stereo-Lautsprecher

    Das Gehäuse ist, wie gehabt, nach IP68-Standard gegen Staub und Wasser abgedichtet. Weiterhin an Bord ist der mit dem Vorgänger eingeführte Irisscanner. Audiophile Nutzer dürfen sich zudem über Stereolautsprecher und die beigelegten AKG-Kopfhörer freuen. Bei der Speicherausstattung bleibt alles beim Alten. Es gibt vier GB RAM und 64 GB Onboardplatz. Der Akku kann drahtlos aufgeladen werden.

    Das auf Imgur gespeicherte und via Reddit verbreitete Foto wirkt auf den ersten Blick echt. Verifizieren lässt sich dies allerdings nicht. Auch seine ursprüngliche Herkunft ist unklar, der Hintergrund legt aber nahe, dass ein Mitarbeiter in der Produktionskette die Aufnahme ursprünglich erstellt hat.

    • Das Foto soll einen Teil der Verpackung des Galaxy S9 zeigen.
      foto: reddit/minhvn

      Das Foto soll einen Teil der Verpackung des Galaxy S9 zeigen.

    Share if you care.