Schauplatz Männermode: Aus der zweiten Reihe tanzen

Blog13. Jänner 2018, 00:00
42 Postings

Ein klassischer Zweireiher trägt Ernsthaftigkeit auf

Wenn es etwas mehr Eleganz sein soll, kann Mann zum klassischen Zweireiher greifen. Auch wenn der Stil in der Vergangenheit einen schlechten Ruf hatte – so sagte man etwa, Zweireiher trügen nur korpulente Herren, die ihre Wampe verstecken wollten –, versuchen sich immer mehr Designer an einer Modernisierung der modischen zweiten Reihe. Da spielt es auch keine Rolle, ob der Zweireiher als Anzug oder Peacoat getragen wird. Die zweite Reihe trägt im Vorhinein Ernsthaftigkeit auf.

thelionheaded.com
1
thelionheaded.com
2
thelionheaded.com
3
thelionheaded.com
4
thelionheaded.com
5
thelionheaded.com

Brille: Tom Ford*, Jacke: J.W.Anderson, Pullover: Ann Sofie Back*, Hose: Filippa K.*, Sneaker: Raf Simons, Location: 1010 Wien, Fotografin: @LadyVenom/Marion Vicenta Payr

Hinweis: Die mit * gekennzeichneten Artikel wurden dem Blogger vom Hersteller zur Verfügung gestellt.

Links: Mehr gibt es auf thelionheaded.com und Instagram.(Raffael Payr, 13.1.2018)

Blog

Schauplatz Männermode

6
    Share if you care.