TV- und Radiotipps für Freitag, 12. Jänner

12. Jänner 2018, 06:00
posten

Sex an der Grenze, Grimaldis und Yps, Amy Schumer ist Dating Queen, Charlotte Rampling im Swimming Pool

19.40 REPORTAGE

Re: Sex an der Grenze Nordspanien wird zum Puff Frankreichs. Seit Jahren prägt diese besondere Art des Grenzverkehrs das kleine Dorf La Jonquera. Die Bürgermeisterin kämpft engagiert gegen den Straßenstrich und Bordelle wie das Paradise. Bis 20.15, Arte

20.15 COMEDY

Dating Queen (Trainwreck, USA 2015, Judd Apatow) Amy Schumer, die komischste Frau der USA, gab mit Drehbuch und Hauptrolle bei Trainwreck ihr Kinodebüt als Frau, die auf Monogamie keine großen Stücke hält. Der Spaß beginnt oft während des Sex, aber die individuellen Macken, die sich danach zeigen, sind fast noch lustiger. Am Ende gewinnt dennoch die Liebe. Bis 22.40, Puls 4

vipmagazin

20.15 KRIMI

Unter Verdacht: Verschlusssache Aus der düsteren, mit dem Grimme-Preis ausgezeichneten Krimireihe mit Senta Berger:_Weil er demonstrativ eine deutsche Flagge vor einer Bundeswehrkaserne anzündete, hat der Beamte Max Wemmer sich strafbar gemacht und wird verhört. Ihm drohen die Entlassung und der Verlust aller Versorgungsbezüge. Bis 21.45, Arte

22.35 OZON

Swimming Pool (F/GB 2003, François Ozon) Krimiautorin Sarah (Charlotte Rampling) und die junge Julie (Ludivine Sagnier) teilen sich ein französisches Landhaus. Die eine treibt es wild, die andere schreibt es auf – bis beide den gleichen Mann wollen. Dass Regisseur Ozon ein Händchen für Frauenkrimis mit Klasse hat, wissen wir seit 8 Frauen. Hier lotet er die Grenzen zwischen Realität und Fiktion aus. Bis 0.15, 3sat

thecultbox

22.40 DOKUMENTATION

Universum History:_Königliche Dynastien – Die Grimaldis Seit 700 Jahren herrschen die Grimaldis über Monaco, die kleinste Monarchie der Welt voller High Society, Jetset und Sternchen. Oliver Hamburger blickt zurück zu den Anfängen der Herrscherfamilie und zeigt – auch in Spielszenen – die Geschichte der Grimaldis. Bis 23.35, ORF_2

23.20 POP

Tracks 1) Cosmos Art, Künstler auf Wolken. 2) Tekashi69, schillerndster Amerikaner im Netz. 3) Nascondino, Weltmeisterschaft im Versteckspiel. 4) Meryl Meisler dokumentierte die Glanzzeit der Disco-Ära. 5) HMLTD, angeblich spannendste Newcomer-Band des Vereinigten Königreichs. 6) Don Bryant, Schwergewicht des Soul. Bis 0.05, Arte

1.45 MEDIEN

Yps – eine kommunistische Erfindung? Kleinzeug als Magazinbeilagen haben keineswegs Wolfgang und Helmuth Fellner erfunden:_Pif Gadget wurde – unter kommunistischer Führung – in den 1970ern Lieblingsmagazin der französischen Jugend, vermarktet mit beiliegenden Attraktionen. Goscinny, Uderzo, Mordillo, Hugo Pratt zeichneten für das Heft. Der deutsche Ableger Yps kam 1975 auf den Markt. Bis 2.40, Arte

Radiotipps für Freitag:

9.05 MAGAZIN

Kontext Neue Sachbücher über Juden in Osteuropa (Taxi am Shabbat), Nostalgie (Retrotopia), Anschluss (Es gab nie einen schöneren März) und Arabischer Frühling (Zerbrochene Länder). Bis 10.00, Ö1

13.00 MAGAZIN

Punkt eins: Richtig gesund leben Heinz Ludwig, Präsident des Österreichischen Krebsforums und Leiter des Wilhelminen Krebsforschungsinstituts, bei Kristin Gruber. Bis 13.55, Ö1

15.30 MAGAZIN

Moment Kulinarium: Allergien Wie Köche auf Allergien und Unverträglichkeiten ihrer Gäste reagieren. Bis 15.55, Ö1

18.20 MAGAZIN

Europa-Journal 1) Wie geht es in Deutschland weiter? 2) Frankreichs Präsident vor einem entscheidenden Jahr. 3) Was kommt 2018 auf Italien zu? 4) Kataloniens Separatisten kämpfen weiter um Unabhängigkeit. Bis 18.55, Ö1

19.05 MAGAZIN

Matrix 1) Technisierung von Städten zum Schaden der Bevölkerung. 2) Das ultraschnelle Mobilnetz 5G 3) Kolumne:_China will seine Bürger benoten – wer brav ist, darf ins Ausland reisen und bekommt Kredit. Bis 19.30, Ö1 (Harald Fidler, 12.1.2018)

Share if you care.