Montagsfrage: Was fehlt Ihnen zum Glück?

    User-Diskussion22. Jänner 2018, 06:00
    222 Postings

    Das philosophische Gedankenspiel zum Wochenbeginn

    Das Glück ist bekanntlich ein Vogerl – kaum ist es da, ist es schon wieder verflogen. Den Moment der Glückseligkeit möchte man festhalten für immer, doch er ist flüchtig, und die Sehnsucht nach Glück ist groß. Aber was bedeutet Glück für Sie überhaupt? Wann verspüren Sie den Moment des Glücks? Und sind Sie im Moment des Glücks überhaupt zufrieden?

    Max Frisch formuliert in seinem Buch "Fragebogen" dazu folgende Frage:

    Was fehlt Ihnen zum Glück?

    Jeden Montag stellen wir Ihnen eine Frage, die Sie im Forum diskutieren können. Welchen Zugang Sie bei der Beantwortung wählen – pragmatisch, theoretisch, emotional oder persönlich –, bleibt Ihnen überlassen. Wie würden Sie diese Montagsfrage für sich beantworten? (haju, 22.1.2018)

    Zum Buch
    Max Frisch: "Fragebogen", erschienen im Suhrkamp-Verlag.

    Share if you care.