STANDARD-Redakteure und ihre Traumreiseziele 2018

    Ansichtssache11. Jänner 2018, 12:57
    105 Postings

    Manche Mitarbeiter des STANDARD kommen viel herum. Und doch bleiben viele Länder und Landschaften unbesucht. Eine sehr persönliche Auswahl an Wunschreisezielen

    Bild 1 von 20
    foto: getty images/istockphoto/miroslav_1

    Ich möchte nach Schottland. Mit dem Nachtzug von London nach Inverness. Von Inverness (das Monstergucken interessiert mich nicht so) bis Edinburgh off-track gehen, jeden Tag bis mindestens zu den Knöcheln im Moor waten und die verschiedenen Regenarten aus allen Richtungen erleben, während mir mein Rucksack zu schwer wird. Vielleicht trifft man ja jemanden, der vom Whisky-Trail kommt und Stärkung dabei hat. Bestimmt ist das Highland-Englisch kaum zu verstehen anfangs. Schön. Oder jemand bietet eine lockige Schafherde auf einer Hebrideninsel mit Grundstück an. Dann bleib ich dort.

    Karin Bauer, Ressortleiterin Karriere

    weiter ›
    Share if you care.