Wavemaker Austria startet, Silke Übele übernimmt Leitung

    9. Jänner 2018, 14:16
    2 Postings

    Übele übernimmt die Führung von Konrad Mayr-Pernek

    Wien – Wavemaker, die Media-, Content- und Technologieagentur, die im Juni 2017 aus dem international Zusammenschluss von MEC und Maxus entstanden ist, startet jetzt auch offiziell auch in Österreich. Geleitet wird die Agentur von Silke Übele, Kunden sind u.a. die Erste Group, Hervis, Wien Tourismus, Silhoutte oder Soliver.

    Übele, bisher Managing Partner und Director Strategy, übernimmt als CEO die Führung von Konrad Mayr-Pernek. Mayr-Pernek bleibt der Gruppe als Transition Manager erhalten, teilt das Unternehmen in einer Aussendung mit. Update: Allerdings nur bis Ende März, dann verlässt er MEC, berichtet der "Horizont".

    "Mit dem Launch von Wavemaker werden wir nun auch in Österreich eine neue leistungsstarke Agenturmarke mit den Schwerpunkten Media, Content und Technologie etablieren", sagt Übele zu Start. Aus steuerlichen und rechtlichen Gründen bleibe Maxus in Österreich bis auf weiteres als eigentständiges Unternehmen und Marke weiterbestehen. (red, 9.1.2018)

    Share if you care.