Brand im Trump Tower in New York gelöscht

    8. Jänner 2018, 18:21
    168 Postings

    Zwei Verletzte bei Feuer in Wolkenkratzer, in dem der US-Präsident seinen privaten Wohnsitz hat

    New York – Bei einem Brand im Trump Tower in New York sind nach Angaben der Feuerwehr am Montag zwei Menschen verletzt worden. Eine Person habe schwere Verletzungen davongetragen. US-Präsident Donald Trump, der in dem Hochhaus im Stadtteil Manhattan zusammen mit seiner Familie eine Wohnung hat, hielt sich zum Zeitpunkt des Brandes in der Hauptstadt Washington auf.

    foto: instagram/@slimados/via reuters

    Ursache sei ein elektrischer Defekt gewesen, schrieb Eric Trump, ein Sohn des Präsidenten, auf Twitter. Die Feuerwehr sei binnen Minuten vor Ort gewesen. Medienberichten zufolge brach das Feuer am Morgen aus und war rasch unter Kontrolle. In Fernsehaufnahmen war Rauch zu sehen, der vom Dach des 68 Stockwerke hohen Trump-Towers aufstieg. Der Brand ist inzwischen gelöscht. (APA, 8.1.2018)

    • Schwarzer Rauch steigt vom New Yorker Trump Tower auf.
      foto: @nycbmd/via reuters

      Schwarzer Rauch steigt vom New Yorker Trump Tower auf.

    Share if you care.