Zwei US-Lottospieler gewinnen mehr als eine Milliarde Dollar

8. Jänner 2018, 07:13
13 Postings

Ein Spieler in Florida freut sich über 450 Millionen Dollar, ein anderer in New Hampshire über 560 Millionen

Washington – Zwei Glückspilze haben in den USA binnen weniger Tage insgesamt über eine Milliarde Dollar (830 Millionen Euro) im Lotto gewonnen.

Ein Spieler gewann 560 Millionen Dollar bei der Powerball Lotterie in der Kleinstadt Merrimack in New Hampshire im Nordosten des Landes, wie Vertreter der Lotterie am Sonntag mitteilten. Zwei Tage zuvor hatte bereits ein anderer Glücklicher ebenfalls in einer Kleinstadt, in Port Richey, in Florida 450 Millionen Dollar bei der Lotterie Mega Millions gewonnen.

Es handelte sich vermutlich um den größten Gesamtgewinn an einem Wochenende in der Geschichte der USA. Die Namen der Gewinner wurden zunächst nicht bekannt. (APA, AFP, 8.1.2018)

Share if you care.