Talklegende David Letterman startet Netflix-Show mit Barack Obama

    7. Jänner 2018, 16:05
    48 Postings

    Geplante Gäste: George Clooney, Malala Yousafzai, Jay-Z, Tina Fey and Howard Stern – Wunschliste: Kim Jong-un und Donald Trump

    Los Angeles – Die US-Late-Night-Legende David Letterman beginnt am Freitag eine neue, monatliche Talkshow auf Netflix mit Barack Obama. Der Ex-Präsident der USA tritt erstmals seit seinem Abgang in einer US-Talkshow auf, berichtet der "Hollywood Reporter".

    "My Next Guest Needs No Introduction" nennt sich das Format. Es ist vorerst auf sechs Folgen zu je 60 Minuten angelegt. Letterman soll für sein Talk-Comeback laut früheren Berichten zwölf Millionen Dollar bekommen.

    Als weitere Gäste kündigt Netflix George Clooney, Malala Yousafzai, Jay-Z, Tina Fey and Howard Stern an. Dem "Hollywood Reporter" erklärte Letterman auch schon, er hätte gerne Kim Jong-un und Donald Trump in der Sendung.

    Der offizielle Trailer:

    netflix

    Nach mehr als drei Jahrzehnten hatte Letterman im Mai 2015 seine Karriere als Moderator von Late-Night-Shows beendet. Fast 14 Millionen Menschen sahen damals seine letzte "Late Show" bei CBS. Seither trat der zehnfache Emmy-Preisträger nur noch wenig im US-Fernsehen auf. (red, 7.1.2018)

    • David Letterman bei einer Rede im Oktober in Indianapolis.
      foto: ap photo/darron cummings

      David Letterman bei einer Rede im Oktober in Indianapolis.

    Share if you care.