US-Außenminister Tillerson will gesamtes Jahr 2018 im Amt bleiben

    6. Jänner 2018, 08:31
    21 Postings

    "Ich habe seine geistige Gesundheit nie in Zweifel gezogen"

    Washington – US-Außenminister Rex Tillerson ist Spekulationen über einen baldigen Austritt aus dem Amt entgegengetreten. "Ich habe vor, das ganze Jahr zu bleiben", sagte er am Freitag dem Sender CNN. Der Präsident habe ihm keine Hinweise darauf gegeben, dass sein Posten in Gefahr sei. Am Freitag war ein neues Buch erschienen, in dem die Eignung von US-Präsident Donald Trump für das Amt infrage gestellt wurde.

    Auf die Frage, ob er diese Einschätzung teile, sagte Tillerson: "Ich habe seine geistige Gesundheit nie in Zweifel gezogen. Ich habe keinen Grund, seine geistige Gesundheit anzuzweifeln."

    Die Beziehungen zwischen Trump und Tillerson hatten sich 2017 verschlechtert. Im Oktober berichtete der Sender NBC, dass Tillerson Trump nach einem Treffen im Verteidigungsministerium im Juli als "Idiot" bezeichnet habe. Im November gab es Berichte, wonach das US-Präsidialamt seine Ablösung erwäge. (APA/Reuters, 6.1.2018)

    Share if you care.