IndyCar-Vertrag für Rene Binder

5. Jänner 2018, 18:36
7 Postings

Vertrag über vier Rennen bei Team Juncos Racing – Tiroler fünfter Österreicher in US-Rennserie

Wien – Der Tiroler Rene Binder hat einen Vertrag über vier Rennen in der IndyCar-Serie erhalten. Der 26-Jährige fährt in der heurigen Saison der US-amerikanischen Formel-Serie für das Team Juncos Racing. Erstmals wird Binder Anfang März in St. Petersburg in Florida ins Renncockpit steigen. Laut Angaben seines Managements ist Binder der erst fünfte Österreicher in der IndyCar.

"Es ist eine Ehre für mich, in der höchsten amerikanischen Formelserie starten und gegen Weltklassefahrer wie Scott Dixon, Josef Newgarden oder Sebastian Bourdais fahren zu dürfen. Ich hab das Gefühl, dass IndyCar die richtige Wahl für mich ist, um einen Schritt weiter zu kommen", sagte der Tiroler, der in der Vorsaison vier Siege in der Formula V8 gefeiert hatte.

Nach dem Debüt in Florida tritt Binder auch noch im Barber Motorsport Park in Alabama, in Toronto und in Mid-Ohio an. Ein, zwei weitere Einsätze seien sehr wahrscheinlich, so Binder. Neben den Indy-Rennen will er sich auch noch auf die 24 Stunden von Le Mans konzentrieren. (APA, 5.1.2018)

Share if you care.