Raffl-Tor bei Heimsieg von Philadelphia

5. Jänner 2018, 10:22
14 Postings

6:4-Sieg gegen New York Islanders

Philadelphia (Pennsylvania) – Michael Raffl hat in der National Hockey League (NHL) sein siebentes Saisontor erzielt. Der Kärntner traf beim 6:4-Heimsieg seiner Philadelphia Flyers über die New York Islanders am Donnerstag zum wichtigen 2:1. Raffl lenkte einen Schuss des Russen Iwan Proworow am deutschen Nationaltorhüter Thomas Greiss vorbei ins Gehäuse.

Proworow war mit zwei Toren der Matchwinner für die Hausherren, die das 1:5 gegen Pittsburgh am vergangenen Dienstag ausbügeln wollten. "Jeder war danach richtig angefressen. Die Antwort darauf fühlt sich gut an", sagte Raffl nach der Partie gegen die Islanders.

In St. Louis ging indes die acht Spiele währende Siegesserie der Vegas Golden Knights zu Ende. Dank eines Treffers von Paul Stastny siegten die Blues mit 2:1. Die vor dieser Saison neu gegründeten Golden Knights hatten seit 1. Dezember nicht mehr verloren. (APA, 5.1.2018)

Ergebnisse der National Hockey League (NHL) vom Donnerstag:

Philadelphia Flyers (mit Raffl, 1 Tor) – New York Islanders 6:4,
Minnesota Wild – Buffalo Sabres 6:2,
Dallas Stars – New Jersey Devils 4:3,
Toronto Maple Leafs – San Jose Sharks 3:2 n.P.,
Arizona Coyotes – Nashville Predators 3:2 n.V.,
St. Louis Blues – Vegas Golden Knights 2:1,
Colorado Avalanche – Columbus Blue Jackets 2:0,
Montreal Canadiens – Tampa Bay Lightning 2:1 n.P.,
Calgary Flames – Los Angeles Kings 4:3,
Edmonton Oilers – Anaheim Ducks 2:1 n.P.,
Pittsburgh Penguins – Carolina Hurricanes 0:4

Share if you care.