Rangers weiter im Tief

4. Jänner 2018, 11:21
4 Postings

2:5 vor Heimpublikum gegen Chicago vierte Niederlage in jüngsten sechs Spielen

New York – Die New York Rangers haben sich den Chicago Blackhawks am Mittwoch (Ortszeit) in der National Hockey League vor Heimpublikum 2:5 geschlagen geben müssen. Die Rangers bezogen die vierte Niederlage in ihren jüngsten sechs Spielen. In diesem Zeitraum ging Michael Grabner fünfmal leer aus, gegen die Blackhawks gab der österreichische Stürmer in 14:31 Minuten Eiszeit zwei Torschüsse ab. (APA, 4.1.2018)

NHL vom Mittwoch:

New York Rangers (mit Grabner) – Chicago Blackhawks 2:5
Detroit Red Wings – Ottawa Senators 2:1 n.V.

Share if you care.