Saisonende für Niklas Köck

2. Jänner 2018, 14:32
8 Postings

ÖSV-Läufer erlitt im Super-G-Training schwere Knieverletzung

Saalbach – Für den Tiroler Niklas Köck ist die alpine Ski-Saison vorbei. Der 25-Jährige erlitt am Dienstag im Super-G-Training in Saalbach/Hinterglemm einen Kreuzbandriss, einen Außen- und Innenmeniskusriss sowie eine Knorpelverletzung im rechten Knie und muss operiert werden. (APA; 2.1.2018)

Share if you care.