Erfolgserlebnis für Thiem in Abu Dhabi

30. Dezember 2017, 13:54
40 Postings

Sieg gegen Carreno Busta zum Abschluss des Einladungsturniers. Ofner in Brisbane im Quali-Finale. Federer gewinnt beim Hopman-Cup in Perth. Serena Williams verliert bei Comeback

Abu Dhabi/Brisbane/Doha – Für Dominic Thiem ist das Einladungsturnier in Abu Dhabi versöhnlich zu Ende gegangen. Der Niederösterreicher behielt am Samstag in einer Exhibition gegen den Spanier Pablo Carreno Busta mit 6:3, 6:4 die Oberhand. Tags zuvor hatte er bei seinem Saisondebüt im Halbfinale der "Mubadala World Tennis Championship" gegen seinen südafrikanischen Angstgegner Kevin Anderson 6:7, 4:6 verloren.

Carreno Busta bleibt damit für Österreichs Aushängeschild ein gern gesehener Kontrahent. Auf der Tour hat Thiem alle fünf bisherigen Duelle für sich entschieden. Kommende Woche wartet auf den 24-jährigen Weltranglistenfünften die erste echte Bewährungsprobe. In Doha startet Thiem in die neue Saison auf der ATP-Tour, genauso wie sein wieder fitter Landsmann Andreas Haider-Maurer.

Comeback von Serena Williams

Knapp vier Monate nach der Geburt ihrer Tochter hat Serena Williams bei ihrem Comeback eine Niederlage erlitten. Die ehemalige Nummer eins der Welt verlor in Abu Dhabi mit 2:6,6:3,5:10 gegen French-Open-Siegerin Jelena Ostapenko. Der dritte Satz wurde dabei als Match-Tiebreak ausgespielt.

Im Schaukampf gegen die Lettin wirkte die 36-jährige US-Amerikanerin verständlicherweise noch nicht komplett fit, zeigte erwartbare Schwächen und noch zu viele Fehler. Gerade im zweiten Satz ließ die 23-fache Grand-Slam-Turniersiegerin aber teilweise bereits wieder ihre Stärken und ihr Spielverständnis aufblitzen.

Nach ihrem Australian-Open-Triumph Ende Jänner 2017 hatte Williams kein offizielles Match mehr bestritten und für die Geburt ihres ersten Kindes eine Babypause eingelegt. Töchterchen Alexis Olympia kam Anfang September zur Welt.

Ofner in Brisbane

In Brisbane versucht sich Sebastian Ofner durch die Qualifikation zu kämpfen. Nach einem 2:6, 7:6(3), 6:2-Erfolg über Marcelo Arevalo bekommt es der Steirer am Sonntag im Kampf um ein Hauptbewerbs-Ticket mit dem US-Amerikaner Michael Mmoh zu tun.

Federer-Sieg in Perth

Einen Erfolg verbuchte Roger Federer beim Hopman-Cup in Perth. Der 36-Jährige gewann gegen Yuichi Sugita mit 6:4, 6:3 und brachte die Schweiz gegen Japan mit 1:0 in Führung. Danach machte Belinda Bencic mit einem 7:5, 6:3 gegen Naomi Osaka den Schweizer Sieg gegen Japan perfekt.

Zum Abschluss des ersten Spieltages gewannen Federer und Bencic auch das Mixed gegen Sugita und Osaka mit 2:4, 4:1, 4:3. Die erste Partie der Gruppe B hatten die USA mit 2:1 gegen Russland für sich entschieden.

"Es ist vielleicht ein gutes Omen, zurück an der Stätte meines Comebacks zu sein. 2017 begann hier ein großartiges Jahr", sagte Federer, der unter anderem die Australian Open und Wimbledon gewann. (APA, 30.12.2017)

  • Sieg und Niederlage für Dominic Thiem in Abu Dhabi.
    foto: apa/afp/nezar balout

    Sieg und Niederlage für Dominic Thiem in Abu Dhabi.

Share if you care.