Windows 10: Gratis-Update über Hintertür nur bis 31.12. möglich

    30. Dezember 2017, 12:07
    42 Postings

    Nutzer konnten bislang eine Version für Menschen mit Handicap kostenfrei herunterladen, das wird nun abgedreht

    Mit der Möglichkeit eines kostenlosen Upgrades für Nutzer älterer Windows-Versionen wollte Microsoft für eine große Verbreitung von Windows 10 sorgen. Die erste Phase, in der Nutzer gratis upgraden konnten, war bereits Mitte 2016 beendet worden. Doch danach stand noch eine "Hintertür" offen: Die Version für Nutzer mit Beeinträchtigungen konnte weiterhin frei heruntergeladen werden. Aber auch damit ist nun Schluss.

    Aus für Hintertür

    Ab 1. Jänner 2018 ist diese Windows 10-Version nicht mehr kostenlos abrufbar. Zuvor hatte Microsoft bereits angekündigt, dass sich infrage kommende Nutzer an die Support-Hotline wenden müssen. Wie Winfuture berichtet, gibt es mit einigen Produktschlüsseln noch immer die Möglichkeit, gratis upzugraden. Das Zeitalter des kostenfreien Windows 10 ist im Großen und Ganzen aber beendet. (red, 30.12.2017)

    • Windows 10 kann nur noch bis Jahresende über eine Hintertür gratis bezogen werden
      foto: apa/afp/getty/angere

      Windows 10 kann nur noch bis Jahresende über eine Hintertür gratis bezogen werden

    Share if you care.