Ihre Lesevorsätze für 2018?

    User-Diskussion11. Jänner 2018, 13:00
    71 Postings

    Eine bestimmte Anzahl, ein bestimmter Autor oder einfach alle ungelesenen Bücher im Regal: Was haben Sie sich für dieses neue Buchjahr vorgenommen?

    Das Jahr ist noch jung, und auf den Wohnzimmertischen und Nachtkasterln stapeln sich die Bücher, die man gerade erst zu Weihnachten bekommen hat. Und allerlei Ungelesenes wartet noch im Regal. Wo fängt man an?

    Lesevorsätze können helfen, Ordnung in den Bücherwald zu bringen, und klar definierte Ziele motivieren, Buchprojekte anzugehen. Und diese können durchaus ehrgeizig sein, so wie bei User "Tethys":

    Auf die Quantität kommt es dieser Twitter-Userin an:

    Andere wiederum halten nichts von derlei Zielen und Projekten, so wie auch User "Uhtred":

    Was wollen Sie 2018 unbedingt lesen?

    Welche Lesevorsätze haben Sie fürs neue Jahr gefasst? Welchen Autoren wollen Sie sich verstärkt widmen, wie viele Bücher wollen Sie lesen? Oder lesen Sie einfach wild drauflos? (aan, ....)

    • Was steht auf Ihrer Leseliste für 2018?
      foto: getty images/istockphoto/clu

      Was steht auf Ihrer Leseliste für 2018?

    Share if you care.