"Star Citizen": Eindrucksvolle Kampagnen-Demo zeigt, was Einzelspieler erwartet

    29. Dezember 2017, 10:19
    99 Postings

    Ausführlicher Einblick in "Squadron 42" stimmt zuversichtlich

    Cloud Imperium Games hat einen einstündigen "Vertical Slice" zur "Star Citizen"-Kampagne "Squadron 42" erstellt, der Spielern zeigen soll, was sie im kommenden Weltraumabenteuer erwartet. Darin zu sehen sind Auszüge aus der Geschichte, die unterschiedlichen Gameplay-Elemente und einige Charaktere und Schauplätze. Kommentiert wird das Ganze von Entwicklern des Spiels.

    star citizen
    Video: Die einstündige Demo zu "Squadron 42".

    Keine Tricks

    Bei einem Vertical Slice handelt es sich um Auszüge des Spiels, die noch vor der Fertigstellung des gesamten Spiels in Produktionsqualität umgesetzt werden, um beispielsweise Herausgebern, Investoren oder Feedback-Gruppen einen repräsentativen Eindruck vom finalen Game zu geben.

    Die Demo zeigt, wie viel Wert die Entwickler auf die Präsentation und Atmosphäre der Geschichte legen. Die von realen Schauspielern personifizierten Charaktere wirken realistisch, genauso wie Raumschiffe und der Weltraum. Eine Besonderheit an den Erzählmomenten und Dialogen: Diese werden nicht wie bei anderen Games vorgerendert und laufen passiv ab, sondern entstehen aus dem Spiel heraus, wobei man die geskripteten Interaktionen auch jederzeit aus der Spielerperspektive verfolgen kann.

    Detailbesessen

    Ebenfalls auffällig ist die Detailbersessenheit der Entwickler. Jeder Ablauf der computergesteuerten Charaktere werde tatsächlich ausgeführt. So würden beispielsweise Wegstrecken nicht einfach übersprungen, um sich Zeit und Animationen zu sparen, sondern tatsächlich zurückgelegt. Und wenn man über den Kommunikationsschirm im Raumschiff mit jemandem aus der Flugzentrale spricht, sitze dieser Charakter tatsächlich vor Ort und ist nicht nur eine Videoprojektion.

    Diese Detailbesessenheit dürfte letztendlich auch der Grund dafür sein, weshalb "Star Citizen" nach all den Jahren und trotz Rekordbudget von mehr als 170 Millionen Dollar immer noch nicht fertiggestellt wurde. Zu hoffen ist, dass zumindest die Solokampagne "Squadron 42" nächstes Jahr erscheint. (zw, 29.12.2017)

    • Artikelbild
      screenshot: star citizen / squadron 42
    • Artikelbild
      screenshot: star citizen / squadron 42
    Share if you care.