"PUBG": Microsoft nutzte ungefragt Fan-Artwork für Werbung

    29. Dezember 2017, 09:28
    32 Postings

    Um Spiel zu bewerben wurde die Grafik eines Fans kurzerhand übernommen – Fans wütend

    Microsoft hat sich bei einem Promobild zu der Xbbox-One-Version von "PlayerUnknown's Battlegrounds" offenbar ungefragt bei einem Artwork eines Fans bedient, der dieses zuvor auf Reddit geteilt hatte. Das Unternehmen twitterte vergangenen Dienstag über den offiziellen Xbox-Account, dass das Spiel ab sofort verfügbar ist. Dabei wurde eine Grafik verwendet, die bei vielen Fans Erinnerungen weckte.

    Microsoft löschte Tweet kurzerhand

    Im November hatte ein Reddit-User namens Macsterr ein sehr ähnliches Artwork veröffentlicht und dabei fast 9.000 Upvotes lukriert – es zählte in den vergangenen Wochen somit zu den beliebtesten Postings auf dem Subreddit zum Battle-Royale-Shooter. Kurz nachdem der Tweet online ging, beschwerte sich der Nutzer auch sogleich in einem weiteren Eintrag auf Reddit. Microsoft löschte den Tweet daraufhin und gab an, dass man die Sache untersuchen werde.

    wirspielen
    "PUBG" auf der Xbox One ausprobiert.

    Interne Untersuchung angekündigt

    Ein Xbox-Community-Manager will nach der internen Untersuchung Kontakt mit dem Reddit-User aufnehmen. Gegenüber Business Insider erklärte er, dass er sich zumindest erwartet hätte, dass das Unternehmen aufzeigt, dass es seine Idee war – für weitere Vorschläge sei er aber nun offen. Auf Reddit erhielt der User unterdessen ordentliche Unterstützung. Mehr als 90.000 Upvotes und fast 3.000 Kommentare konnte das zweite Posting sammeln. (red, 29.12.2017)

    • Oben das Original und unten der Tweet von Microsoft mit sehr ähnlicher Grafik.
      foto: reddit-user macsterr

      Oben das Original und unten der Tweet von Microsoft mit sehr ähnlicher Grafik.

    Share if you care.