derStandard.at

Darstellung: Relevanz Chrononologie
derStandard.at

Online-Handel

Walmart gegen Amazon – einer wird gewinnen

Im Kampf von Old gegen New Economy könnte sich herausstellen, dass das traditionelle Einzelhandelsunternehmen Walmart doch den längeren Atem hat

Foto: REUTERS/Rick Wilking

Amazon ist cool, denn Amazon ist New Economy. Da hat einer vor zwanzig Jahren eine geniale Idee und gründet einen Online-Handel. Am Anfang verschickt Jeff Bezos selbst die Pakete und heute ist er einer der reichsten Menschen der Welt. Amazon bietet seinen Premium-Kunden allerlei Schmankerl an, von exklusiven Inhalten seiner Streaming-Plattform bis zur kostenlosen Zustellung von Bestellungen mit mehr als 30 Euro Gesamtwert. Amazon hat in den USA 50 Prozent Marktanteil am Online-Handel. Jetzt hat Bezos dem traditionellen Einzelhandel den Kampf angesagt und will dem Platzhirschen Walmart Marktanteile abluchsen. Dafür übernimmt Amazon den Einzelhändler Whole Foods Market um mehr als 11,5 Milliarden Euro.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der Webanalyse und digitaler Werbemaßnahmen zu. Auch wenn ich diese Website weiter nutze, gilt dies als Zustimmung.

Meine Einwilligung kann ich hier widerrufen. Weitere Informationen finde ich in der Datenschutzerklärung.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

Abo ohne Daten-Zustimmung

Mit einem derStandard.at PUR-Abo kann die gesamte Website ohne zustimmungspflichtige Cookies und ohne Werbung genutzt werden. Details zum Abo.

PUR-Abo

Umgesetzt gemäß der SAFE-DATA-Initiative der österreichischen Medienunternehmen für mehr Sicherheit von Nutzerdaten.