Europäische Weltraumorganisation kürt Lieblingsbilder 2017

28. Dezember 2017, 12:08
3 Postings

Die Esa präsentiert in einer Diaschau eine Auswahl der diesjährigen Foto-Highlights

Die europäische Weltraumorganisation Esa hat ein spannendes Jahr vor sich, unter anderem soll die Mission BepiColombo zum Merkur starten, um mehr über dessen Beschaffenheit und Entstehungsgeschichte herauszufinden. Mit Cheops startet etwa auch ein Satellit, der kleinere bekannte Exoplaneten detailliert untersuchen soll.

foto: esa
Diese spektakuläre Aufnahme vom November 2017 zeigt einen Meteoroiden beim Eintritt in die Erdatmosphäre in Deutschland.

Doch ehe wir uns dem Blick nach vorn widmen, empfehlen wir noch eine sehenswerte Bilder-Rückschau 2017: Die Esa hat ihre Lieblingsbilder des Jahres 2017 gekürt, darunter Aufnahmen von Satellitenstarts, Raumstation-Posen, verglühenden Meteoren oder dem majestätischen Ringplaneten.

Achtung, Bildschirmhintergrundwunschgefahr!

--> Esa: Year in Images

(red, 28.12.2017)

Share if you care.