28 Vermisste nach Brand auf den Philippinen

23. Dezember 2017, 15:08
3 Postings

Menschen vermutlich eingeschlossen

Davao – Nach einem Brand in einem Einkaufszentrum auf den Philippinen suchen Helfer nach mehr als zwei Dutzend Vermissten. Das Feuer war Samstagfrüh in der NCCC Mall of Davao ausgebrochen, teilte die Polizei der Stadt im Süden der Philippinen mit. Mindestens 28 Mitarbeiter einer Firma seien vermutlich noch eingeschlossen, sagte eine Polizeisprecherin.

Sechs Menschen seien gerettet worden. "Die Such- und Rettungsaktion dauert noch an", sagte die Sprecherin. Auf Bildern waren dunkle Rauchwolken zu sehen, die von dem Gebäude aufstiegen.

Der Brand war kurz nach Öffnung des Einkaufszentrums in einer Möbelabteilung im dritten Stock des Gebäudes ausgebrochen und hatte sich rasch ausgebreitet. Über die Brandursache gab es der Polizei zufolge noch keine Informationen. (APA, 23.12.2017)

Share if you care.