TV- und Radiotipps für Sonntag, 24. Dezember

24. Dezember 2017, 06:00
posten

"Anne auf Green Gables", "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" und "Weihnachten bei Hoppenstedts"

7.50 RITUAL
Michel in der Suppenschüssel (Schweden 1971, Olle Hellbom) Des Lausebengels Kopf steckt in der teuren Suppenschüssel fest, eine Beschädigung kommt nicht infrage. Nach Lösungsalternativen wird gesucht. Legendäres Lindgren-Abenteuer, das immer zu Weihnachten zur Aufführung kommt.
Bis 9.20, ORF 1

8.05 ROTKÖPFCHEN
Anne auf Green Gables Ein kleines Mädchen mit langen roten Zöpfen, weiß-rosa Trägerkleid und schwarzen Schnürschuhen suchte und fand ein neues Zuhause. Als Waisenkind bei Mr. Matthew und Mrs. Marilla Cuthbert und in den Herzen der Zuschauer. Das war 1986, 2017 erneuerte CBC die kanadische Jugendserie nach dem Roman von Lucy Maud Montgomery aus dem Jahr 1908 – und machte es um nichts schlechter. Amybeth McNulty, Geraldine James, R. H. Thomson. Kollektives Dahinschmelzen.
Bis 9.30, ARD

foto: caitlin cronenberg
Schöne Bescherung: Rotschopf der Herzen versüßt den Weihnachtsmorgen.

9.00 SPENDEN
Licht ins Dunkel Durch die Sendung führen Andreas Onea, Nina Kraft, Tarek Leitner, Lukas Perman, Marjan Shaki und Alfons Haider. Um 11, 14 bzw. 16 Uhr senden die Landesstudios Lokalprogramme, um zwölf Uhr grüßen Kardinal Christoph Schönborn sowie die Spitzenpolitiker der Parlamentsparteien. Um 19 Uhr folgt die evangelische Christvesper. Die Religionsdoku Feierabend um 19.54 Uhr widmet sich dem Musiker Roman Chlada und seinem Weg zum Glauben.
Bis 20.05, ORF 2

11.00 MANN MIT HUT
Pan Tau Ein Mann, wie man es sich wünscht: hat Charme und ausgesucht gute Manieren, trägt Melone, macht keine großen Worte und ist ein treuer Freund in allen Lebenslagen. Otto Simanek, viel geliebter Held aus Kindertagen, ORF 3 lädt zum Dauerglotzen am Weihnachtsnachmittag. Herzensangelegenheit, so viel ist sicher.
Bis 13.50, ORF 3

12.05 KNACKIG
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (CSSR/DDR 1973, Václav Vorlícek) Fröhliche Weihnachtszeit! Durch stetiges Wiederholen am Weihnachtsabend jedes Jahr haben die Haselnüsse Kultstatus erlangt. Ein wahrhaft glanzvolles Kostümfest, auch um 13.35, WDR, und um 21.05 Uhr, One. Diese Nüsse werden garantiert nie ranzig.
Bis 13.30, ARD

captaincarlossi

15.40 LAMETTA!
Weihnachten bei Hoppenstedts Die gschmackigste Sketchsammlung zum Fest der Feste, ohne die kein Heiligabend sein darf: Loriot fing 1978 den Geist der deutschen Weihnacht unschlagbar brillant ein. Aus heutiger Sicht ist dem nichts hinzuzufügen, außer: Früher war mehr Lametta.
Bis 16.05, ARD

stephan lehmann
Früher war mehr Lametta!

18.30 KRAULI
Paddington (GB/F/USA/Kanada 2014, Paul King) Auch dafür lohnt sich Hingabe. Der sehr britische Bärensir mit Hut und Dufflecoat vermag mehr als 65 Jahre nach dem Kinderbuch zu entzücken. Zu verdanken ist das nicht nur dem kuscheligen Wuschelbären, sondern auch dem beiseitestehenden Ensemble: Hugh Bonneville, Sally Hawkins, Nicole Kidman und Peter Capaldi.
Bis 19.59, ORF 1

20.15 BUSSIBUSSI
Solange du da bist (Just like Heaven, USA 2005, Mark Waters) Als David in sein neues Apartment einzieht, bekommt er es mit dem nervtötenden Geist seiner Vormieterin Elizabeth zu tun, die aufgrund eines Unfalls im Koma liegt. Und dann passiert das, womit man gar nicht gerechnet hat: Zwischen David und dem Geist entwickelt sich eine schwierige Liebesgeschichte. Unterhaltsamer Liebeskitsch mit Reese Witherspoon und Mark Ruffalo.
Bis 21.40, ORF 1

20.15 HUSCHWUSCH
In 80 Tagen um die Welt (Around the World in 80 Days, USA 1956, Michael Anderson) Zu einem bunten Reisetagebuch frei nach Jules Verne sah sich Michael Anderson inspiriert und erzählt die Geschichte des britischen Gentleman Phileas Fogg als Reise ins Herz der Fröhlichkeit – rund um den Globus. David Niven, Cantinflas, Robert Newton, Shirley MacLaine und wie sie alle heißen mögen nutzen sämtliche Fortbewegungsmittel, die die Welt zu bieten hat.
Bis 23.10, Servus TV

23.30 MUSIK
Kreuz und quer spezial: Der Klang der Welt Porträt von Gerald Wirth, Dirigent, Komponist und seit 2001 künstlerischer Leiter der Wiener Sängerknaben, seit 2013 deren Präsident.
Bis 23.55, ORF 2

1.00 MUSS SEIN
Ist das Leben nicht schön? (USA 1947, Frank Capra) Alle Jahre wieder: George Bailey (James Stewart), angesehener Bürger einer Kleinstadt, verzweifelt an seinen Niederlagen. Ein Engel rettet ihn: Der hilfreiche Geist führt ihn durch sein vergangenes Leben und zeigt, wie viel Gutes er – unwissentlich – seinen Mitmenschen getan hat. Ein nur scheinbar naives Biomelodram, das ungeahnte Weitsicht entwickelt. Fern von Kleinstadtharmonieregressionen werden hier Alltagsleben, Korruption, versäumte Chancen, jederzeit dräuende Tragödie und Noir-Albtraum der Nachkriegszeit bedacht und behutsam in den Rahmen einer seligen Weihnachtsgeschichte gestellt. Der Schluss ist zum Weinen: Sollte diese Gefühlsäußerung heute noch möglich sein angesichts solch winziger Sachen, wie Filme es sind, dann hier.
Bis 3.05, Servus TV

Radio-Tipps

9.05 MONOLOG
Gedanken: Georg Schörghofer Das Wagnis der Stille ermöglicht uns die Offenheit für die Welt, sagt der Jesuitenpater und Künstlerseelsorger.
Bis 10.00, Ö1

11.50 INTERVIEW
Intermezzo: Max Raabe In der Pause der Matinee ist der Sänger Gast von Katharina Menhofer.
Bis 12.10, Ö1

15.05 MAGAZIN
Weihnachten mit Ö1 Nadja Kayali und Irene Suchy verkürzen das Warten auf das Christkind.
Bis 19.04, Ö1

19.04 LESUNG
Philosophie Pur: Überschenken Aus Erich Fromms Haben oder Sein liest Alexander Tschernek.
Bis 19.30, Ö1

19.30 MUSIK
EBU Christmas Day 2017 Weihnachtslieder aus Österreich mit Wiener Kammerchor und Jugendchorakademie Wien. Dazu Barockmusik aus Nürnberg, Lieder aus Helsinki und mehr.
Bis 22.00, Ö1

(Doris Priesching, 24.12.2017)

Share if you care.