Starker Schneefall in Mittel- und Nordgriechenland

22. Dezember 2017, 08:52
3 Postings

Landstraßen nur mit Schneeketten befahrbar

Athen – Starke Schneefälle haben in der Nacht zum Freitag weite Teile Nord- und Mittelgriechenlands in eine Winterlandschaft verwandelt. Wie das Staatsfernsehen (ERT) am Freitag weiter berichtete, konnten Räumfahrzeuge nur mühsam die Fahrbahn der wichtigen Nord-Süd-Verkehrsachse frei halten – sie verbindet die Hafenstadt Thessaloniki mit Athen.

Viele Landstraßen in Mittelgriechenland waren nur mit Schneeketten befahrbar. In einigen Regionen fiel der Strom aus, wie das Staatsradio berichtete. Die Schneefälle sollen am Samstag wieder nachlassen. Die Chancen für weiße Weihnachten stehen nach Schätzungen von Meteorologen nur für die hügeligen und gebirgigen Regionen Mittel- und Nordgriechenlands gut. (APA, red, 22.12.2017)

Share if you care.