Morgen-Update für Freitag, den 22.12.2017: Regionalwahlen in Katalonien, Rechtsabbiegen bei Rot und Robert Menasse im STANDARD-Interview

    22. Dezember 2017, 07:09
    posten

    Guten Morgen! Hier die wichtigsten Nachrichten des Tages

    [Spanien] Unabhängigkeitsbefürworter verteidigen absolute Mehrheit in Kataloniens Parlament

    Warum die Katalanen schon dreimal die Trennung feierten

    [Panorama] Hofers Vorstoß für Rechtsabbiegen bei Rot sorgt für Kritik von Experten

    Keine islamische Parallelgesellschaft in Wiens Kindergärten

    [Inland] Vom Kanzler zum Kontrollor: Christian Kern hat auf Oppositionschef umgeschaltet

    FPÖ-Klub-Pressereferent hatte in 1990er-Jahren Kontakte zu Neonazis

    [Lifestyle] Robert Menasse: "Ich bedaure die Rechten"

    [dieStandard] Was heißt schon einvernehmlicher Sex?

    [Immobilien] Schrille Nacht, heilige Nacht: Weihnachtlich dekorierte Häuser auf der ganzen Welt

    [Wetter] Am Freitag regnet es zwischen Vorarlberg und dem Mostviertel zeitweise und nach Westen zu am Nachmittag teilweise auch kräftig. Die Schneefallgrenze liegt dabei von Ost nach West zwischen 1000 und 1600 m. 2 bis 9 Grad

    [Zum Tag] Das vorvorletzte Kasterl! Was denkt die Gans an Weihnachten? "Danke, dass ihr mich nicht dem Fuchs überlassen habt." Heute in unserem Adventkalender.

    • Artikelbild
    Share if you care.