Ajax Amsterdam trennt sich von Trainer Keizer

21. Dezember 2017, 16:42
8 Postings

Wöber-Klub reagiert nach zuletzt enttäuschenden Ergebnissen

Amsterdam – Maximilian Wöber bekommt bei Ajax Amsterdam einen neuen Trainer. Einen Tag nach dem Cup-Ausscheiden gegen Twente gab der niederländische Rekordmeister am Donnerstag die Trennung von Coach Marcel Keizer sowie deren Assistenten Dennis Bergkamp und Hennie Spijkerman bekannt.

Keizer trat im Sommer die Nachfolge des zu Dortmund abgewanderten und mittlerweile durch Peter Stöger ersetzten Peter Bosz an. Wenig später scheiterte Ajax in der Champions-League-Qualifikation an Nizza und im Europa-League-Playoff an Rosenborg. In der Meisterschaft beträgt der Rückstand des Tabellenzweiten auf Spitzenreiter PSV Eindhoven fünf Punkte.

Als nun auch die Cup-Titelchance verspielt wurde, entschlossen sich Generaldirektor Edwin van der Sar und der Technische Direktor Marc Overmars zum Handeln. Wöber fehlte beim Pokal-Out. Der Ex-Rapidler laboriert an einer Knie- und Hüftblessur, will aber Anfang Jänner wieder ins Training einsteigen. (APA, 21.12.2017)

Share if you care.