ORF kündigt drei neue Showformate für 2018 an

21. Dezember 2017, 15:02
108 Postings

"Meine Mama kocht besser als Deine" mit Katharina Straßer, "Zur Hölle damit" mit Thomas Kamenar, Heimwerkersuche in der "Hammer Show"

Wien – Der ORF kündigt für 2018 drei neue Showformate an. Mit "Meine Mama kocht besser als Deine" (ab 6. April) schickt der Sender Mütter zumindest im Titel zurück an den Herd. In der Sendung sollen dann Mütter und Väter ihren Kindern mit gutem Rat zur Seite stehen, während sich diese – mit höchst unterschiedlichen Vorkenntnissen – selbst am Herd versuchen. Moderiert wird die Show von Katharina Straßer. "Neben den Kochtalenten offenbaren sich so auch familiäre Kommunikationshürden", heißt es dazu in der Ankündigung.

Thomas Kamenar moderiert die von Oliver Baier erdachte Quizshow "Zur Hölle damit". Dabei haben aber auch die Zuschauer im Saal Gelegenheit, Preisgeld zu gewinnen.

Ab 5. Oktober ist bei Mirjam Weichselbraun "handwerkliches Geschick" gefragt: Die ORF-Moderatorin sucht bei der "Hammer Show" den besten Heimwerker des Landes. Fernsehdirektorin Kathrin Zechner verspricht jedenfalls "eine Auszeit vom Alltag und Lachen und Entspannung mit Anspruch. Unser Ziel ist es, die eigenproduzierten Formate zu stärken und so für Unverwechselbarkeit im Meer der Programmangebote zu sorgen." (APA, 21.12.2017)

  • Mrijam Weichselbraun moderiert die "Hammer Show", Thomas Kamenar die Quizshow "Zur Hölle damit", Katharina Straßer "Meine Mama kocht besser als Deine" (v.l.).
    foto: orf

    Mrijam Weichselbraun moderiert die "Hammer Show", Thomas Kamenar die Quizshow "Zur Hölle damit", Katharina Straßer "Meine Mama kocht besser als Deine" (v.l.).

Share if you care.