"Star Citizen": Gesalzene PC-Anforderungen für Solo-Kampagne

    21. Dezember 2017, 11:45
    100 Postings

    Für "Squadron 42" benötigen Spieler unter anderem mindestens 16 GB RAM

    Wer die Einzelspielerkampagne "Squadron 42" zum Weltraum-Game "Star Citizen" spielen möchte, benötigt bis zur geplanten Veröffentlichung 2018 nicht nur noch etwas Geduld, sondern auch einen leistungsstarken PC. Laut den offiziellen Systemanforderungen werden unter anderem "mindestens" 16 GB Arbeitsspeicher für das Sci-Fi-Abenteuer vorausgesetzt. Zudem wird einen SSD-Festplatte sehr ans Herz gelegt.

    Die Systemanforderungen:

    • Betriebssystem: Windows 7 (64bit) mit Service Pack 1, Windows 8 (64bit), Windows 10 – Anniversary Update (64bit)
    • Grafik: DirectX 11 Grafikkarte mit 2 GB RAM (4 GB nachdrücklich empfohlen)
    • Prozessor: Quad Core CPU
    • Arbeitsspeicher: 16 GB RAM oder mehr
    • Festplattenspeicher: SSD nachdrücklich empfohlen

    Wann?

    Aus heutiger Sicht dürften die Systemvoraussetzungen durchaus gesalzen erscheinen – gerade für ein Einzelspieler-Erlebnis. Die Frage ist allerdings, wann "Squadron 42" nach all den Verschiebungen tatsächlich erscheinen wird. (red, 21.12.2017)

    wirspielen
    Video: Die 2. Folge von "Wir spielen vs User"
    • Die Frage ist: Welchen PC werden Sie haben, wenn "Squadron 42" tatsächlich erschienen ist.
      foto: star citizen / squadron 42

      Die Frage ist: Welchen PC werden Sie haben, wenn "Squadron 42" tatsächlich erschienen ist.

    Share if you care.