Elon Musk teilte offenbar seine Telefonnummer auf Twitter

    21. Dezember 2017, 10:22
    2 Postings

    Der Tesla-Chef verwirrt Twitter-Nutzer mit Bekanntgabe seiner Telefonnummer – einige vermuten einen Streich

    Der IT-Milliardär Elon Musk hat am Dienstag für Aufregung auf Twitter gesorgt. Musk wollte offenbar dem Oculus-Mitarbeiter John Carmack eine private Nachricht schreiben, postete dieser aber für alle sichtbar als regulären Tweet. "Hast du eine Sekunde, um zu reden?", schrieb Musk, der dann offenbar seine private Handynummer angab. Nun wundern sich Twitter-Nutzer, ob sie nicht Opfer eines ausgefeilten Streichs wurden.

    "Bei den Göttern, du hast es geschafft"

    Wer die von Musk angegebene Nummer wählt, hört eine Nachricht aus dem Videospiel "God of War". "Bei den Göttern – du hast es geschafft: Irgendwie hast du deinen Weg zu mir gefunden. Ich gratuliere dir und erweise dir meinen Respekt", heißt es darin. Allerdings handelt es sich bei der von Musk geteilten Nummer nicht um jene Telefonnummer, die in "God of War" selbst zum Einsatz kommt. Es kann also sein, dass Musk rasch auf seinen Fauxpas reagiert hat.

    Raketenbau

    Oculus-Mitarbeiter John Carmack hat Musk mittlerweile jedenfalls seine Kontaktdaten übermittelt. Facebook, zu dem Oculus mittlerweile gehört, dementierte, dass Carmack die Firma verlassen wolle. Carmack war früher im Raketenbau tätig – ein Gebiet, das auch Musk, dem Space X-Gründer, am Herzen liegt. (red, 21.12.2017)

    Link

    BBC

    • Tesla-Chef Elon Musk twitterte eine Handynummer: Fauxpas oder Streich?
      foto: apa/afp/parks

      Tesla-Chef Elon Musk twitterte eine Handynummer: Fauxpas oder Streich?

    Share if you care.