Chef der Aufsichtsbehörde OCC: Bitcoin keine Bedrohung für US-Banken

    21. Dezember 2017, 07:35
    4 Postings

    "Die meisten Banken haben sich von der Währung ferngehalten"

    Der neue Chef der US-Bankenaufsicht OCC sieht nach eigenen Angaben die Internet-Währung Bitcoin nicht als Bedrohung für das amerikanische Bankensystem. "Die meisten Banken haben sich von der Währung ferngehalten", sagte Joseph Otting am Mittwoch bei seiner ersten offiziellen Pressekonferenz. "Sie scheint nicht ins Bankensystem vorgedrungen zu sein."

    Beobachtung

    Allerdings werde die Entwicklung genau beobachtet. Seit Jahresbeginn hat sich die digitale Währung Bitcoin um das 19-fache verteuert. Das weckt Sorgen vor einer Blase. Die OCC ist eine von mehreren Aufsichten für die Wall Street und befasst sich unter anderem mit Geldwäsche und Banksatzungen. (APA, 21.12.2017)

    Share if you care.